FANDOM


Żaneta Glanc (* 11. März 1983 in Poznań) ist eine polnische Diskuswerferin.

Żaneta Glanc startet für den Verein AZS Poznań. Sie verbesserte ihre persönlichen Bestweiten vom Jahr 2007 mit 59,36 m über das Jahr 2008 mit 61,42 m bis hin zum Jahr 2009 auf 63,96 m. Für Polen nahm sie an den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking teil. In der Qualifikation des olympischen Wettbewerbs hatte sie jedoch als einzige der 38 Starterinnen drei Fehlversuche und schied aus.[1] Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2009 in Berlin hatte sie ihren bisher größten internationalen Erfolg. Sie wurde Vierte mit einer Weite von 62,66 m. Bei der Sommer Universiade 2009 in Belgrad gewann sie die Silbermedaille mit einer Weite von 60,57 m.

Żaneta Glanc hat bei einer Größe von 1,86 m ein Wettkampfgewicht von 82 kg.

Weblinks Bearbeiten

Żaneta Glanc in der Datenbank der IAAF (englisch)

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Żaneta Glanc Biography and Statistics. www.sports-reference.com. Abgerufen im 2009-08-25.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.