Fandom


ÖKfKT Logo

ÖKfKT Logo

Das Österreichische Kolleg für Kunsttherapie- kurz ÖKfKT - ist ein gemeinnütziger Verein, um folgende Ziele in der österreichischen kunsttherapeutischen Landschaft zu realisieren:

  • Ausbildungsverein zur psychodynamischen Kunsttherapie nach dem Rahmencurriculum des Österreichischen Fachverbandes für Kunst- und GestaltungstherapeutInnen - kurz ÖFKG und europäischen Standards von ECArTE - The European Consortium for Arts Therapies Education. In Österreich ist die kunsttherapeutische Weiterbildung ausschließlich auf private Träger angewiesen, da es bislang keinen gesetzlichen Rahmen für eine akademische grundständige Ausbildung gibt.
  • Berufliche Anerkennung der Kunsttherapie als Psychotherapie nach dem Österreichischen Psychotherapiegesetz - kurz PthG

Das ÖKfKT wurde 1991 im Rahmen des Symposiums "Kunst und Therapie" am Polycollege gegründet. Seit 2003 ist die kunsttherapeutische Weiterbildung in einem gemeinnützigen Verein ähnlich psychotherapeutischen Vereinigungen organisiert.

Weblinks Bearbeiten

Der Sitz des ÖKfKT ist bei AKUS - ARGE für Kunsttherapie und Supervision

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.