FANDOM


Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Der Österreichische Blinden- und Sehbehindertenverband (ÖBSV), gegründet 1946, ist Österreichs größte Selbsthilfeorganisation blinder und sehbehinderter Menschen und hat seinen Sitz in Wien. Er ist die Dachorganisation der sieben Landesgruppen, die für die Betreuung Blinder und Sehbehinderter in ihrem jeweiligen Einzugsgebiet zuständig sind[1].

Für die Erfüllung spezieller Aufgaben sind mehrere Fachgruppen und -gremien bundesweit tätig[2].

Der ÖBSV betreibt zudem eine Hörbücherei[3] und eine Erholungseinrichtung[4].

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Landesgruppen des ÖBSV (gesichtet 7.9.2008)
  2. Fachgruppen und -gremien des ÖBSV (gesichtet 7.9.2008)
  3. Hörbücherei des ÖBSV (gesichtet 7.9.2008)
  4. Erholungseinrichtung des ÖBSV (gesichtet 4.1.2010)

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.