FANDOM


Tools blue Dieser Artikel ist nicht ausreichend kategorisiert! Füge mindestens eine passende Kategorie hinzu.

Die german women´s 7s rugby academy ist ein Ausbildungsprogramm für Sportlerinnen, die sich speziell im Siebenerrugby ausbilden lassen wollen. Getragen und finanziert wird die german women´s 7s rugby academy von ehrenamtlich mitwirkenden Spezialisten, durch privates Sponsoring bzw. von lokalen Sponsoren. Die Ausbildung und die Teilnahme an den Trainingseinheiten sind bisher kostenfrei für die Teilnehmenden.

Geschichte Bearbeiten

Die german women´s 7s rugby academy wurde Ende 2007 von Susanne Wiedemann, Trainerin der Deutschen 7er Frauenrugbynationalmannschaft, ins Leben gerufen, um Athletinnen in der inzwischen im Olympischen Kanon aufgenommenen Sportart Siebenerrugby auszubilden. Dazu werden in regelmäßigen Abständen stattfindende Trainingscamps in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Rugbyvereinen in Deutschland, die Interesse an einer siebenrrugbyspezifischen Aus- bzw. Fortbildung von Spielerinnen haben, durchgeführt.

Ziel Bearbeiten

Women's Rugby Mark

Rugbyspielerinnen

Women's Rugby Tackle 1

Rugbyspielerinnen

Das Ziel und die Idee hinter dieser besonderen und bisher einzigartigen Rugbyschule ist, Sportlerinnen eine Ausbildung zu ermöglichen, um sie bestmöglich auf die Anforderungen der Sportart vorzubereiten und um sie so im nationalen aber auch internationalen Wettkampf konkurrenzfähig zu machen. Die Inhalte, die vermittelt werden sind u.a. funktionales Athletiktraining, siebenerrugbyspezifisches Technik und Taktiktraining, die Vermittlung rugbyspezifischer Kompetenzen, Spielregeln, Stärkung psychosozialer Kompetenzen, mentales Training, Teambuilding und Life Health Care. In der german women´s 7s rugby academy können darüber hinaus Trainerinnen und Trainer sowie Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter nach den Richtlinien des International Rugby Board (iRB) ausgebildet werden. Die Verantwortlichen in der academy sind entsprechend ausgebildete iRB-Educators.

Alle Spielerinnen der 7er Frauenrugbynationalmannschaft, die 2009 an der Europameisterschaft in Hannover (Hannover Sevens) sowie alle Spielerinnen, die 2010 an der Europameisterschaft in Moskau teilgenommen haben, wurden in der german women´s 7s rugby academy ausgebildet.

Weblinks Bearbeiten

Offizielle Website der german women´s 7s rugby academy
Offizielle Siebenerrugby-Regeln in deutscher Übersetzung
Offizielle Website des International Rugby Boards
Offizielle Website der iRB World Series
Offizielle Website des Deutschen Rugby Verbandes
TotalRugby Rugby-Community
Deutsches Rugbyjournal

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.